KONTAKT

Du hast eine Frage, Anmerkungen oder einfach nur ein kurzes Feedback an uns? Dann melde dich gerne jederzeit über: support@hyfivelab.com

 

yamigo ist eine Marke & Dienstleistung der hyfive lab GmbH

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

hyfive lab GmbH

Breite Str. 112 | 50667 Köln | Deutschland

HRB: 105119 | Handelsregister B, Amtsgericht Köln

DATENSCHUTZ

Unsere App wurde entwickelt, um möglichst wenig sensible Informationen zu sammeln oder zu speichern. Verfügbarkeiten und Eventinhalte können von uns oder anderen Dritten nicht abgerufen werden, da sie immer verschlüsselt, privat und sicher sind.

 

Unsere ausführlichen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie findest du in den folgenden Abschnitten.

 

Egal wo du lebst, stellt die hyfive lab GmbH („App“, „unser“, „wir“ oder „uns“) dir seine Dienste unter diesen Nutzungsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung. Dabei gilt deutsches Recht.

 

So wird in der Datenschutzrichtlinie beispielsweise erklärt, welche Informationen wir erheben und welche Auswirkungen dies auf dich hat. Darin werden außerdem die Maßnahmen beschrieben, die wir zum Schutz deiner Privatsphäre ergreifen.

Datenschutzrichtlinien

Wir nutzen modernste Sicherheit und Verschlüsselung, um unseren Nutzern weltweit private Dienste bereitzustellen. Wir verwenden uns zur Verfügung stehende Informationen (vorbehaltlich von Entscheidungen, die du triffst, und der geltenden Gesetze), um unsere Dienste zu betreiben, anzubieten, zu verbessern, zu verstehen, zu individualisieren, zu unterstützen und zu vermarkten. Dies geschieht folgendermaßen:

Unsere Dienste

Wir verwenden uns zur Verfügung stehende Informationen, um unsere Dienste zu betreiben und bereitzustellen; dazu gehören auch das Anbieten eines Customer Supports und die Verbesserung, Instandsetzung und Individualisierung unserer Dienste. Wir verwenden uns zur Verfügung stehende Informationen außerdem, um zu verstehen, wie Menschen unsere Dienste nutzen, um unsere Dienste zu bewerten und zu verbessern, neue Dienste und Funktionen zu erforschen, zu entwickeln und zu testen und Aktivitäten zur Problemlösung bzw. Fehlerbehebung durchzuführen. Deine Informationen verwenden wir auch, um dir zu antworten, wenn du uns kontaktierst.

Sicherheit und Integrität

Sicherheit und Integrität sind bei unseren Diensten von zentraler Bedeutung. Wir verwenden uns zur Verfügung stehende Informationen, um Accounts und Aktivitäten zu verifizieren, schädliches Verhalten zu bekämpfen, Benutzer vor negativen Erlebnissen und Spam zu schützen und die Sicherheit und Integrität auf unseren Diensten sowie außerhalb dieser zu fördern, indem wir z. B. verdächtige Aktivitäten oder Verstöße gegen unsere Bedingungen und Richtlinien untersuchen, und um sicherzustellen, dass unsere Dienste rechtmäßig genutzt werden.

Während der Nutzung der Anwendung gesammelte Informationen

Während der Nutzung unserer Anwendung können wir mit Deiner vorherigen Zustimmung folgendes erheben, um Funktionen unserer Anwendung bereitzustellen:

  • Informationen zu Deinem Standort
  • Informationen aus dem Telefonbuch Deines Geräts (Kontakte aus Kontaktliste)
  • Bilder und andere Informationen aus der Kamera und Fotobibliothek Deines Geräts

 

Account Informationen

Um einen Account zu erstellen, musst Du Deine Mobiltelefonnummer und grundlegende Informationen (einschließlich eines Profilnamens deiner Wahl) angeben. Wenn Du uns diese Informationen nicht bereitstellst, kannst du keinen Account zur Nutzung unserer Dienste anlegen. Du kannst auch andere Informationen zu Deinem Account hinzufügen, wie beispielsweise ein Profilbild und eine E-Mailadresse. Diese Informationen sind verschlüsselt.

Deine Telefonnummer, Dein Profilname und -foto, Deine „Verfügbarkeit“- und Standort-Informationen sowie Event-Zusagen und -Absagen sind für jeden verfügbar, der unsere Dienste nutzt, wobei Du Deine Einstellungen/Sichtbarkeiten für Dienste und Nutzer individuell konfigurieren kannst, um sich Sichtbarkeit bestimmter Informationen einzuschränken. Dazu kannst du die „Freundesliste“ in den Einstellungen verwenden.

Kontakte

Wenn Du für die Verwendung unserer App Deine Kontakte mit uns teilst und uns Zugriff auf das Adressbuch Deines Geräts gewährst, greifen wir regelmäßig auf die Telefonnummern in Deinem Adressbuch zu und laden sie zum Abgleich mit anderen Nutzern kurzzeitig auf unseren Server hoch. Dies gilt für Deine Kontakte, die bereits unsere App verwenden, und auch für Deine anderen Kontakte. Wenn einer oder mehrere Deiner Kontakte unsere App noch nicht verwenden, verwalten wir diese Informationen für Dich in einer Form, in der sichergestellt ist, dass solche Kontakte nicht identifiziert werden können. Wir speichern diese Telefonnummern nicht und verarbeiten sie nur für kurze Zeit, um kryptografische Hash-Werte zu erstellen, mit denen wir effizienter eine Verbindung zwischen Dir und diesen Kontakten herstellen können, wenn diese ebenfalls unseren Diensten beitreten. Informationen aus den Kontakten auf Deinem Gerät können also kryptografisch gehasht an den Server übertragen werden, um festzustellen, welche Ihrer Kontakte registriert sind. Gehashte Daten lassen keinen Rückschluss auf die ursprüngliche Telefonnummer zu.

Verfügbarkeiten, Verabredungen, Events

Du kannst uns und anderen Nutzern Deine Verfügbarkeiten bereitstellen, wenn Du das möchtest. Du kannst die Sichtbarkeit dieser Information innerhalb der App jedoch einschränken und auf die Nutzer reduzieren, mit denen Du diese Information teilen möchtest. Gleiches gilt für die Erstellung von Events oder das Teilen Deines Standorts.

Wir bieten Dir jederzeit die Möglichkeit, die Sichtbarkeit Deiner Aktivitäten nur auf die Nutzer zu beschränken, mit denen Du auch wirklich Deine Aktivitäten innerhalb der App teilen möchtest. Du kannst Deine „Freundesliste“ in den Einstellungen jederzeit anpassen.

Nutzer Support

Wenn Du dich an unseren User Support wendest, werden alle persönlichen Daten, die Du uns mitteilst, nur zum Zwecke der Untersuchung des Problems und der Kontaktaufnahme mit Dir bezüglich Deines Falls gespeichert. Du erreichst unseren Support unter: support@hyfivelab.com.

Nutzungs- und Protokollinformationen

Wir erheben Informationen über Deine Aktivität auf unseren Diensten. Dazu zählen dienstspezifische Informationen sowie Informationen für Diagnosezwecke und Performance-Informationen. Dies umfasst auch Informationen über Deine Aktivität (beispielsweise wie Du unsere Dienste nutzt, Deine Einstellungen für Dienste, wie du mit anderen unter Nutzung unserer Dienste interagierst sowie Zeitpunkt, Häufigkeit Deiner Aktivitäten und Interaktionen), Protokolldateien sowie Diagnose-, Absturz-, Webseiten- und Performance-Protokolle und ‑Berichte. Dies umfasst auch Informationen darüber, wann Du Dich für die Nutzung unserer Dienste registriert hast sowie Informationen über die von Dir genutzten Funktionen wie Verfügbarkeiten und Events. Wir sind nicht daran interessiert dadurch Rückschlüsse auf Dich als Person zu ziehen, sondern nutzen diese Informationen um unsere Dienste zu verbessern.

Geräte- und Verbindungsdaten

Wenn Du unsere Dienste installierst, nutzt oder auf sie zugreifst, erheben wir geräte- und verbindungsspezifische Informationen. Dazu gehören auch Informationen zu deinem Hardware-Modell, App-Version, Informationen zum Browser sowie zu der Verbindung, Sprache und Zeitzone, und in manchen Fällen auch die IP-Adresse.

Standort-Informationen

Mit Deiner Zustimmung erheben und nutzen wir genaue Standortinformationen von Deinem Gerät, wenn du standortbezogene Funktionen nutzt, z. B., wenn Du Deinen Standort mit anderen Nutzern teilst oder Dir mit Dir geteilte Standorte ansiehst.

Push Nachrichten

Für das Versenden von Push-Nachrichten nutzen wir den Dienst von Google Firebase (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Unsere Push-Nachrichten dienen dazu, Nutzer untereinander über Aktivitäten zu informieren. Du kannst die Push-Nachrichten jederzeit über deine Smartphone Einstellungen deaktivieren.

Informationen Dritter

Um unsere Dienstleistung bestmöglich anbieten zu können arbeiten wir mit den folgenden Unternehmen zusammen:

  • Datadog, Inc – zur Analyse unserer Performance
  • Google Firebase – zum Versenden von Push-Nachrichten
  • Twilio Inc – zur Verifizierung deines Accounts über deine Mobilfunknummer
  • Google Cloud – zur Speicherung der Nutzungsdaten von yamigo auf einem Server in Frankfurt, Deutschland
  • Google Maps – zur Nutzung des GPS Standorts und der Eingabe von Orten
  • MS AppCenter – zur Verwaltung unserer mobile App Dienste

 

Informationen Dritter

Wir erhalten Informationen über Dich von anderen Nutzern. Wenn beispielsweise andere Nutzer, die Du kennst, unsere Dienste nutzen, stellen sie möglicherweise Deine Telefonnummer, Deinen Namen und andere Informationen (wie Informationen aus ihrem Mobiltelefon-Adressbuch) zur Verfügung, genauso, wie du möglicherweise ihre zur Verfügung stellst. Wir verlangen von allen dieser Benutzer, dass sie rechtlich dazu berechtigt sind, deine Informationen zu erheben, zu verwenden und zu teilen, bevor sie uns irgendwelche Informationen bereitstellen.

Du solltest dir immer bewusst sein, dass generell jeder beliebige Nutzer Screenshots von Deinen Aktivitäten machen und auf anderen Plattformen veröffentlichen kann.

Wir bieten Dir jederzeit die Möglichkeit, die Sichtbarkeit Deiner Aktivitäten nur auf die Nutzer zu beschränken, mit denen Du auch wirklich Deine Aktivitäten innerhalb der App teilen möchtest. Du kannst Deine „Freundesliste“ in den Einstellungen jederzeit anpassen.

Aus diesen Gründen und auf diese Weise verarbeiten wir Deine Daten

  • Damit wir unsere Dienste wie im Abschnitt der Bedingungen „Unsere Dienste“ beschrieben betreiben, bereitstellen, verbessern, anpassen und unterstützen können. Dies umfasst die Bereitstellung von Möglichkeiten für Dich, Dich mit anderen Nutzern zu verbinden und mit ihnen zu kommunizieren. Insbesondere umfasst dies die Erhebung von Informationen von Dir, damit wir einen individuellen Account anlegen, Deine Nutzung unserer Dienste analysieren, bei Problemen Customer Support leisten können.
  • Um mit dir zu dienstbezogenen Angelegenheiten zu kommunizieren, etwa um dir Benachrichtigungen zu Updates zu senden oder um dir zu antworten, wenn du Kontakt zu uns aufgenommen hast.
  • Verwendete Datenkategorien: Wir verwenden ausschließlich die in diesen Datenschutzrichtlinien genannten Informationen zu dem dort beschriebenen Zweck.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten

Wir erheben, verwenden und teilen die Informationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie werden wie folgt:

  • In einer Weise, die erforderlich ist, um unsere Dienste, die im Abschnitt „Unsere Dienste“ der Bedingungen beschrieben sind, zu betreiben und bereitzustellen.
  • In einer Weise, zu der du deine (ggf. auch gesetzlich vorgeschriebene) Einwilligung gegeben hast; dabei gilt, dass du diese Einwilligung jederzeit widerrufen kannst. Schicke uns dazu bitte eine E-Mail an support@hyfivelab.com mit dem Betreff Widerruf und der Angabe deiner Telefonnummer sowie deines Nutzernamens
  • In einer Weise, die erforderlich ist, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen, z. B. wenn wir verpflichtet sind, einer Aufforderung seitens einer Strafverfolgungs- bzw. Vollstreckungsbehörde nachzukommen.
  • Wenn es erforderlich ist, um deine lebenswichtigen Interessen (sowie die von anderen) im Falle einer Notsituation zu schützen, in der das Leben von dir oder jemand anderem bedroht ist.
  • Soweit es für unsere berechtigten Interessen (sowie die von anderen) erforderlich ist, einschließlich unserer Interessen daran, innovative, relevante, sichere und profitable Dienste für unsere Benutzer und Partner bereitzustellen, sofern deine Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen; z. B. um zu verhindern, dass unsere Dienste für schädliche oder rechtswidrige Aktivitäten genutzt werden.
  • Wenn es im öffentlichen Interesse erforderlich ist.

 

Deine Einwilligung

Wir verarbeiten Daten zu den nachstehend beschriebenen Zwecken, sofern du uns die entsprechende Einwilligung erteilst. In diesen Fällen stützen wir uns auf deine Einwilligung:

Aus diesen Gründen und auf diese Weise verarbeiten wir deine Daten:

Zur Erhebung und Verwendung von Informationen, zu deren Erhalt Du uns über die von Dir aktivierten gerätebasierten Einstellungen berechtigst (z. B., wenn du uns Zugriff auf deinen Standort, deine Kamera oder deine Fotos gewährst), damit wir die Dienste bereitstellen können, die bei der Aktivierung der Einstellungen beschrieben werden; z. B. können wir die genauen Standortinformationen deines Geräts, wenn du unsere Standortsfunktionen nutzt, mit deinen Kontakten teilen, oder wir können auf deine Kamera oder die Fotogalerie zugreifen, wenn du dich entscheidest, Fotos oder Medien mit deinen Kontakten zu teilen.

Verwendete Datenkategorien: Wir verwenden Geräteinformationen (Daten vom Gerät wie dein Standort, Fotos und Medien) zu diesem Zweck.

Wenn wir Daten auf Grundlage deiner Einwilligung verarbeiten, hast du das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen; dies berührt dann allerdings nicht die Rechtmäßigkeit der auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgenden Verarbeitung vor deinem Widerruf. Du hast außerdem das Recht auf die Portierung der Daten, die du uns bereitstellst und die wir auf Grundlage deiner Einwilligung verarbeiten. Wenn du deine Rechte ausüben möchtest, rufe bitte deine gerätebasierten Einstellungen, deine In-App-Einstellungen (wie deine In-App-Standortkontrolle) und den Abschnitt So übst du deine Rechte aus der Datenschutzrichtlinie auf.

So übst du deine Rechte aus

Gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen hast du das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit bzw. Löschung deiner Informationen sowie das Recht, bestimmte Verarbeitungen deiner Informationen einzuschränken bzw. ihnen zu widersprechen.

Dies umfasst auch das Recht, unserer Verarbeitung deiner Informationen für Direktwerbung zu widersprechen und das Recht, unserer Verarbeitung deiner Informationen zu widersprechen, wenn wir eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrnehmen oder unsere berechtigten Interessen bzw. die eines Dritten verfolgen. Wir werden verschiedene Faktoren berücksichtigen, wenn wir einen Widerspruch bewerten, unter anderem: die angemessenen Erwartungen unserer Nutzer, den Nutzen und die Risiken für dich, uns, andere Nutzer oder Dritte sowie sonstige verfügbare Mittel zur Erreichung desselben Zwecks, die möglicherweise weniger invasiv sind und keine unverhältnismäßigen Anstrengungen erfordern. Deinem Widerspruch wird stattgegeben, und wir werden die Verarbeitung deiner Daten einstellen, es sei denn, die Verarbeitung basiert auf zwingenden berechtigten Gründen oder ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.

Widerspruch

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hast du, wenn du in einem Land im Europäischen Wirtschaftsraum (dazu gehört auch die Europäische Union) oder einem anderen umfassten Land oder Hoheitsgebiet (zusammen als die Europäische Region bezeichnet) lebst, das Recht, jederzeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung wie folgt ist:

  • legitime Interessen von WhatsApp oder eines Drittanbieters; oder
  • Aufgaben, die im öffentlichen Interesse durchgeführt werden.

Du hast außerdem jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu widersprechen, die mit dem Zweck des Direktmarketings erfolgt – und zwar unabhängig von der der Verarbeitung zugrunde liegenden Rechtsgrundlage.

Wie kann ich Widerspruch einlegen?

Wenn du in der Europäischen Region lebst, kannst du einen Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung deiner personenbezogen Daten an support@hyfivelab.com senden. Gib alle unten aufgeführten Informationen an, damit wir deine Anfrage prüfen können.

  • Nutzername:
  • E-Mail-Adresse:
  • Telefonnummer:
  • Land, in dem du lebst:

Gegen welche Datenverarbeitungsaktivität(en) möchtest du Widerspruch einlegen?

Bitte erläutere, welche Auswirkungen diese Verarbeitung für dich hat. Welche Rechte und Freiheiten werden deiner Meinung nach durch die Verarbeitung beeinträchtigt und warum? Diese Informationen sind für Widersprüche bezüglich der Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu Zwecken des Direktmarketings nicht erforderlich.

Stelle uns bitte alle weiteren Informationen zur Verfügung, die uns deiner Meinung nach dabei helfen, deinen Widerspruch zu prüfen.

Unter Umständen bitten wir dich um weitere Informationen, wenn deine Anfrage unvollständig ist.

Was passiert, nachdem ich Widerspruch eingelegt habe?

Unser Team wird deinen Widerspruch sachgerecht prüfen. Wir bitten dich, uns hierfür die oben aufgeführten Informationen bereitzustellen.

Wir werden verschiedene Faktoren berücksichtigen, wenn wir einen Widerspruch bewerten, unter anderem: deine angemessenen Erwartungen; den Nutzen und die Risiken für dich, uns, andere Benutzer oder Dritte; sowie sonstige verfügbare Mittel zum Erreichen desselben Zwecks, die möglicherweise weniger invasiv sind und keine unverhältnismäßigen Anstrengungen erfordern.

Wir informieren dich dann darüber, ob deinem Widerspruch stattgegeben wurde, und stellen dir die Begründung für unsere Entscheidung zur Verfügung.

Was passiert, wenn ein Widerspruch erfolgreich war?

Wenn deinem Widerspruch stattgegeben wird, beenden wir die Verarbeitung deiner Informationen gemäß deinem Widerspruch. Darüber hinaus hast du im Falle eines erfolgreichen Widerspruchs das Recht, gemäß Artikel 17(1)(c) DSGVO die Löschung deiner Daten zu fordern. Du kannst eine solche Anfrage zusammen mit dem Einreichen deines Widerspruchs über die gleiche E-Mail-Adresse übermitteln.

Kann mein Widerspruch abgelehnt werden?

Ja. Dafür kann es mehrere Gründe geben:

  • Bei der Verarbeitung zu anderen Zwecken als Direktmarketing stützen wir uns auf eine andere Rechtsgrundlage als unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) oder im öffentlichen Interesse ausgeübte Aufgaben.
  • Dein Widerspruch ist nicht ausreichend begründet.
  • Wir haben einen Abwägungstest durchgeführt und befinden, dass deine Interessen oder grundlegenden Rechte und Freiheiten nicht schwerwiegender sind als unsere berechtigten Interessen (oder die eines Drittanbieters).

Wenn dein Widerspruch abgelehnt wird, kannst du eine Beschwerde bei der für WhatsApp Ireland zuständigen Aufsichtsbehörde, der irischen Datenschutzkommission, oder bei deiner lokalen Aufsichtsbehörde einreichen.

Was passiert mit deinen Informationen, wenn du deinen Account löschst?

Wenn du deinen Account löschst, löschen wir die Informationen, die wir von dir haben.

Deine Account-Informationen und dein Profilbild werden von unseren Servern gelöscht. Bitte beachte, dass es ab dem Start des Löschprozesses bis zu 90 Tage dauern kann, bis deine Informationen gelöscht werden.

Globale Aktivitäten

Unsere App teilt Informationen weltweit im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und unseren Bedingungen mit jenen, mit denen du weltweit kommunizierst.

Aktualisierungen

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie ändern oder aktualisieren. Wir werden dich ggf. von Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie in Kenntnis setzen und das Datum „Letzte Änderung“ oben in dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Bitte lies dir unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit erneut durch.

Nutzungsbedingungen

Bitte lies dir auch unsere Nutzungsbedingungen durch.

Kontaktaufnahme mit uns

Der Datenschutzbeauftragte von hyfive lab kann über die Mail support@hyfivelab.com kontaktiert werden.

Solltest Du Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, kontaktiere uns bitte oder schreibe uns unter:

hyfive labe GmbH

Breite Straße 112

50667 Köln

Deutschland

Betreff: Datenschutz

Hinweis zum Europäischen Kodex für die elektronische Kommunikation

Der Europäische Kodex für die elektronische Kommunikation (Richtlinie (EU) 2018/1972) (der „EECC“) sieht vor, dass wir unseren Nutzern folgende Informationen über den elektronischen Kommunikationsdienst, den wir im Rahmen unserer Dienstleistungen bereitstellen, zur Verfügung stellen. Diese Informationen ergänzen die Nutzungsbedingungen für diese Dienstleistungen.

Dienstleistungsqualität

Wir geben uns große Mühe, den bestmöglichen Service bereitzustellen. Wir können jedoch weder eine Dienstleistungsmindestqualität gewährleisten noch garantieren, dass unsere Dienstleistungen zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, Verzögerung oder Fehler funktionieren. Zudem kann eine Reihe an Faktoren außerhalb unserer Kontrolle dein Nutzererlebnis unserer Dienstleistungen beeinflussen und zu einer Unterbrechung deiner Kommunikation mit anderen Nutzern führen. Störungen können unter anderem bei deinem lokalen Netzwerk, deinem Internetanbieter, dem öffentlichen Internet und der Stromversorgung auftreten.

Sicherheit

Wir bemühen uns, deine und unsere Sicherheit und Integrität zu schützen, indem wir angemessen gegen Personen, die Missbrauch begehen, und missbräuchliche Aktivitäten, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, vorgehen. Wir bemühen uns, den Missbrauch unserer Dienstleistungen zu untersagen, insbesondere schädliche Verhaltensweisen gegenüber anderen. Wir betreiben Systeme, um unsere Fähigkeit zu verbessern, Vorfälle, Bedrohungen oder Schwachstellen zu erkennen, die die Sicherheit unserer Dienstleistungen gefährden können. Wenn wir von derartigen Aktivitäten erfahren, ergreifen wir geeignete Maßnahmen wie das Entfernen solcher Aktivitäten oder die Kontaktaufnahme mit den Behörden.

Kosten

Wir berechnen keine Entgelte für die Nutzung unserer App, es sei denn, wir haben eine andere Vereinbarung mit dir getroffen. Alle Nutzer unserer Dienstleistungen sind verantwortlich für Datentarife der Netzbetreiber, Gebühren für Internetzugang und sonstige Gebühren und Steuern, die mit der Verwendung unserer Dienstleistungen einhergehen.

Dauer, Verlängerung und Kündigung

Unsere Nutzer können ihre Beziehung mit uns jederzeit aus beliebigem Grund beenden, indem sie ihren Account löschen. Wir können für alle Nutzer den Zugriff auf oder die Verwendung unserer Dienstleistungen aus den in ihren Nutzerbedingungen oder in den Bedingungen ihrer Vereinbarung mit uns beschriebenen Gründen ändern, aussetzen oder beenden.

Streitfälle

Wenn du eine Beschwerde bezüglich unserer Dienstleistungen hast, kannst du sie einreichen, indem du uns wie folgt kontaktierst:

Einstellungen > Support

Du kannst uns außerdem über jedes mit dem Internet verbundene Gerät unter support@hyfivelab.com kontaktieren.

Außerdem kannst du uns an folgende Adresse schreiben:

hyfive labe GmbH

Breite Straße 112

50667 Köln

Deutschland

Betreff: Beschwerde

Du kannst rechtliche Schritte hinsichtlich jedes Anspruchs einleiten, der aus unseren Dienstleistungen entsteht oder sich auf diese bezieht. 

Du bist möglicherweise zudem berechtigt, Streitfälle in Bezug auf Angelegenheiten, die dem EECC unterliegen, zur Beilegung der Streitigkeit an eine in deinem Land bestimmte unabhängige Stelle weiterzuleiten. Eine Liste an zuständigen unabhängigen Stellen zur Beilegung von Streitigkeiten in Ländern der EU sowie Links zu deren Websites sind auf der Webseite Online-Streitbeilegungsstelle der Europäischen Union verfügbar.

Von dir bereitgestellte Daten

Um einen Account zu erstellen, musst du deine Mobiltelefonnummer und grundlegende Informationen (einschließlich eines Profilnamens deiner Wahl) angeben. Wenn du uns diese Informationen nicht bereitstellst, kannst du keinen Account zur Nutzung von WhatsApp anlegen.

Unsere Datenschutzrichtlinie enthält Informationen bezüglich der personenbezogenen Daten, die im Rahmen unserer Dienste erhoben werden.

Stand: Juni 2021

Nutzungsbedingungen

Zur Bereitstellung unserer Dienste (Definition weiter unten) über unsere Apps, Dienste, Funktionen, Software oder Webseite benötigen wir deine Zustimmung zu unseren Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“).

Die hyfive lab GmbH („App“, „hyfive lab“, „unser/e/er/es/en“, „wir“ oder „uns“) stellt dir die nachfolgend beschriebenen Dienste (zusammen „Dienste“) bereit.

Über unsere Dienste

Datenschutz- und Sicherheitsgrundsätze. Von Beginn an sind wir bestrebt, unsere Dienste unter Beachtung strenger Datenschutz- und Sicherheitsgrundsätze aufzubauen.

Wir verbinden dich mit anderen.

Wir stellen dir Möglichkeiten zur Verfügung, mit anderen Nutzern zu kommunizieren, z. B. durch Teilen deiner Verfügbarkeit, Einladungen zu Events und Teilen deines Standorts mit anderen, wenn du dies auswählst. Dabei sind wir stets bestrebt, diese Möglichkeiten noch weiter zu verbessern. Wir arbeiten mit Partnern, Dienstleistern und verbundenen Unternehmen zusammen, die uns dabei unterstützen, dir Möglichkeiten bereitzustellen, dich mit ihren Diensten zu verbinden.

Sicherheit und Integrität.

Wir bemühen uns um den Schutz der Sicherheit und Integrität unserer Dienste. Dazu gehört, dass wir auf angemessene Weise mit missbräuchlichen Verhaltensweisen seitens Personen und missbräuchlichen Aktivitäten umgehen, die gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Wir bemühen uns, den Missbrauch unserer Dienste zu untersagen, insbesondere schädliche Verhaltensweisen gegenüber anderen. Wenn wir von derartigen Personen oder Aktivitäten erfahren, ergreifen wir geeignete Maßnahmen und entfernen solche Personen oder Aktivitäten oder nehmen Kontakt mit den Behörden auf. In diesem Fall gehen wir stets wie im nachstehenden Abschnitt Kündigung beschrieben vor.

Ermöglichung des Zugriffs auf unsere Dienste.

Zum Betreiben unserer globalen Dienste müssen wir Inhalte und Informationen in unseren Rechenzentren und Systemen auf der ganzen Welt speichern und verteilen. Dies umfasst auch Länder außerhalb des Landes, in dem sich dein Wohnsitz befindet. Die Nutzung dieser globalen Infrastruktur ist für die Bereitstellung unserer Dienste erforderlich und von zentraler Bedeutung. Diese Infrastruktur gehört möglicherweise unseren Dienstleistern, etwa unseren verbundenen Unternehmen, oder wird von diesen betrieben.

Registrierung.

Du musst dich für unsere Dienste registrieren und dafür korrekte Informationen verwenden, deine aktuelle Mobiltelefonnummer angeben. Du stimmst zu, SMS und Telefonanrufe mit Codes zur Registrierung für unsere Dienste (von uns oder unseren Drittanbietern) zu erhalten.

Adressbuch.

Falls nach geltenden Gesetzen zulässig, kannst du die Funktion zum Hochladen von Kontakten nutzen und uns regelmäßig die Telefonnummern in deinem Mobil-Adressbuch zur Verfügung stellen, darunter sowohl die Nummern von Benutzern unserer Dienste als auch die von deinen sonstigen Kontakten. Mehr dazu erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Alter.

Wenn du in einem Land oder Gebiet in der Europäischen Region lebst, musst du mindestens 16 Jahre alt sein, um unsere Dienste zu nutzen bzw., sofern höher, das in deinem Land oder Gebiet für die Registrierung bzw. Nutzung unserer Dienste ohne elterliche Genehmigung erforderliche Alter haben. Wenn du in einem Land oder Gebiet lebst, das nicht in der Europäischen Region liegt, musst du mindestens 13 Jahre alt sein, um unsere Dienste zu nutzen bzw., sofern höher, das in deinem Land oder Gebiet für die Registrierung bzw. Nutzung unserer Dienste erforderliche Alter haben. Zusätzlich zu der Anforderung, dass du nach anwendbarem Recht das zur Nutzung unserer Dienste erforderliche Mindestalter haben musst, gilt Folgendes: Wenn du nicht alt genug bist, um in deinem Land oder Gebiet berechtigt zu sein, unseren Bedingungen zuzustimmen, muss eines deiner Elternteile oder ein Erziehungsberechtigter in deinem Namen unseren Bedingungen zustimmen, damit du unsere Dienste nutzen darfst. Bitte eines deiner Elternteile oder einen Erziehungsberechtigten, diese Bedingungen gemeinsam mit dir zu lesen.

Geräte und Software.

Du musst bestimmte Geräte, Software und Datenverbindungen zur Nutzung unserer Dienste bereitstellen, die wir andernfalls nicht zur Verfügung stellen. Um unsere Dienste zu nutzen, willigst du in das manuelle bzw. automatische Herunterladen und Installieren von Aktualisierungen unserer Dienste ein. Du willigst außerdem ein, dass wir dir von Zeit zu Zeit Mitteilungen über unsere Dienste senden, wenn dies für die Bereitstellung unserer Dienste für dich erforderlich ist.

Gebühren und Steuern.

Du bist für sämtliche Datentarife und Internetgebühren deines Mobilfunkanbieters oder Netzbetreibers sowie alle sonstigen mit deiner Nutzung unserer Dienste verbundenen Entgelte und Steuern verantwortlich.

Datenschutzrichtlinie und Nutzerdaten

Der hyfive lab GmbH ist deine Privatsphäre sehr wichtig. Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert unsere Praktiken im Hinblick auf Daten, einschließlich der Arten von Informationen, die wir von dir erhalten und erfassen, wie wir diese Informationen verwenden und teilen, und deiner Rechte hinsichtlich der Verarbeitung von Informationen über dich.

Zulässige Nutzung unserer Dienste

Unsere Nutzungsbedingungen und Richtlinien.

Du musst unsere Dienste im Einklang mit unseren Nutzungsbedingungen und Richtlinien nutzen. Wenn du gegen unsere Nutzungsbedingungen oder Richtlinien verstößt, können wir Maßnahmen bezüglich deines Accounts ergreifen, einschließlich Deaktivierung oder Suspendierung deines Accounts, und wenn wir dies tun, sicherst du zu, dass du ohne unsere Erlaubnis keinen anderen Account erstellst.

Rechtmäßige und zulässige Nutzung.

Du darfst auf unsere Dienste nur für rechtmäßige, berechtigte und zulässige Zwecke zugreifen bzw. sie für solche nutzen. Du wirst unsere Dienste nicht auf eine Art und Weise nutzen (bzw. andere bei der Nutzung unterstützen), die: (a) die Rechte der hyfive lab GmbH, unseren Benutzern oder anderen (einschließlich Datenschutz- und Veröffentlichungsrechte, Rechte am geistigen Eigentum bzw. sonstige Eigentumsrechte) verletzt, widerrechtlich verwendet oder gegen sie verstößt; (b) rechtswidrig, obszön, beleidigend, bedrohlich, einschüchternd, belästigend, hasserfüllt, rassistisch oder ethnisch anstößig ist, oder zu einer Verhaltensweise anstiftet oder ermuntert, die illegal oder auf sonstige Weise unangemessen wäre, einschließlich der Verherrlichung von Gewaltverbrechen, der Gefährdung oder Ausbeutung von Kindern oder anderen oder der Koordinierung der Zufügung von Leid; (c) das Veröffentlichen von Unwahrheiten, Falschdarstellungen oder irreführenden Aussagen beinhaltet; (d) jemanden imitiert; (e) das Versenden illegaler oder unzulässiger Mitteilungen wie Massennachrichten, Auto-Messaging, Auto-Dialing und dergleichen umfasst; oder (f) irgendeine nicht-private Nutzung unserer Dienste beinhaltet, es sei denn, dies wurde von uns genehmigt.

Schaden für die hyfive lab GmbH oder andere Nutzer.

Du darfst weder direkt oder indirekt noch durch automatisierte oder sonstige Methoden unsere Dienste auf unzulässige oder unberechtigte Arten, die uns, unsere Dienste, Systeme, Benutzer oder andere belasten oder beeinträchtigen bzw. ihnen schaden, nutzen, oder diese kopieren, anpassen, ändern, verbreiten, lizenzieren, unterlizenzieren, übertragen, anzeigen, vorführen oder anderweitig ausnutzen bzw. auf sie zugreifen oder abgeleitete Werke auf ihrer Grundlage anfertigen (oder andere unterstützen, dies zu tun). Hierzu gehört auch, dass du Folgendes weder direkt noch über automatisierte Methoden tun darfst: (a) an dem Code unserer Diensten Reverse Engineering vornehmen, ihn verändern, modifizieren, abgeleitete Versionen davon erstellen, dekompilieren oder extrahieren; (b) Viren oder sonstigen schädlichen Computercode über unsere Dienste versenden oder übermitteln bzw. auf unseren Diensten speichern; (c) unberechtigten Zugriff auf unsere Dienste bzw. Systeme erlangen oder dies versuchen; (d) die Integrität oder Leistung unserer Dienste stören oder unterbrechen; (e) Accounts für unsere Dienste über nicht autorisierte oder automatisierte Mittel erstellen; (f) Informationen von unseren bzw. über unsere Benutzer auf irgendeine unzulässige oder unberechtigte Art und Weise sammeln; (g) unsere Dienste oder über unsere Dienste erlangte Daten verkaufen, weiterverkaufen, vermieten bzw. Gebühren für sie berechnen; oder (h) unsere Dienste über ein Netzwerk verbreiten bzw. zur Verfügung stellen, in dem sie von mehreren Geräten gleichzeitig genutzt werden könnten; (i) Software oder APIs entwickeln, die im Wesentlichen wie unsere Dienste funktionieren, und diese unautorisiert Dritten zur Benutzung zur Verfügung stellen oder (j) irgendwelche Meldekanäle missbrauchen, etwa indem du betrügerische oder unbegründete Berichte oder Einsprüche übermittelst.

Sicherheit deines Accounts.

Du bist für den Erhalt der Sicherheit deines Geräts und Accounts verantwortlich, und du hast uns unverzüglich von jedweder unberechtigten Nutzung bzw. jedem Sicherheitsverstoß bezüglich deines Accounts oder unserer Dienste in Kenntnis zu setzen.

Lizenzen

Deine Rechte.

Wir beanspruchen nicht das Eigentum an den Informationen, die du für deinen Account oder über unsere Dienste übermittelst. Du musst über die erforderlichen Rechte in Bezug auf die von dir für deinen Account bzw. über unsere Dienste übermittelten Informationen sowie über das Recht zur Gewährung der Rechte und Lizenzen gemäß unseren Bedingungen verfügen.

Die Rechte von hyfive lab

Uns gehören sämtliche Urheberrechte, Marken, Domains, Logos, Handelsaufmachungen, Geschäftsgeheimnisse, Patente und sonstigen Rechte am geistigen Eigentum, die mit unseren Diensten verknüpft sind. Du darfst unsere Urheberrechte, Marken (oder andere Handelszeichen), Domains, Logos, Handelsaufmachungen, Handelsgeheimnisse, Patente bzw. sonstigen geistigen Eigentumsrechte nicht nutzen, es sei denn, du hast unsere ausdrückliche Genehmigung und die Nutzung erfolgt im Einklang mit unseren Markenrichtlinien.

Die Lizenz von dir gegenüber hyfive lab.

Damit wir unsere Dienste betreiben und bereitstellen können, gewährst du uns eine weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Reproduktion, Verbreitung, Erstellung abgeleiteter Werke, Darstellung und Aufführung der Informationen (einschließlich der Inhalte), die du auf bzw. über unsere/n Dienste/n hochlädst, übermittelst, speicherst, sendest oder empfängst. Die von dir im Rahmen dieser Lizenz gewährten Rechte beschränken sich auf den Zweck, unsere Dienste zu betreiben und bereitzustellen.

Die Lizenz von hyfive lab dir gegenüber.

Wir gewähren dir eine beschränkte, widerrufliche, nicht-exklusive, nicht-unterlizenzierbare und nicht-übertragbare Lizenz zur Nutzung unserer Dienste gemäß unseren Bedingungen und im Einklang mit diesen. Diese Lizenz dient allein dem Zweck, es dir zu ermöglichen, unsere Dienste auf die durch unsere Bedingungen gestattete Art zu nutzen. Außer den dir ausdrücklich gewährten Lizenzen und Rechten werden dir weder stillschweigend noch auf andere Weise Lizenzen oder Rechte erteilt.

Melden von Verletzungen des Urheberrechts, der Marke und des sonstigen geistigen Eigentums Dritter

Wir können Maßnahmen bezüglich deines Accounts ergreifen, einschließlich Deaktivierung oder Suspendierung deines Accounts, wenn du deutlich, schwerwiegend oder wiederholt die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt oder wenn wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind.

Haftungsausschlüsse und Freistellung

Du nutzt unsere Dienste auf dein eigenes Risiko und vorbehaltlich folgender Haftungsausschlüsse. Wir stellen unsere Dienste im vorliegenden Zustand („as is“) ohne jegliche ausdrücklichen oder konkludenten Gewährleistungen bereit; dies bezieht sich u. a. auf Gewährleistungen der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Rechteinhaberschaft, der Nicht-Verletzung von Rechten Dritter und der Freiheit von Computerviren bzw. sonstigem schädlichen Code. Wir gewährleisten nicht, dass jedwede von uns zur Verfügung gestellten Informationen korrekt, vollständig oder nützlich sind, dass unsere Dienste betriebsbereit, fehlerfrei und sicher sein werden oder dass unsere Dienste ohne Unterbrechungen, Verzögerungen oder Mängel funktionieren werden. Wir kontrollieren nicht, wie bzw. wann unsere Benutzer unsere Dienste bzw. die durch unsere Dienste bereitgestellten Funktionen, Dienste und Schnittstellen nutzen, und wir sind auch nicht für eine solche Kontrolle verantwortlich. Wir sind nicht dafür verantwortlich, die Handlungen bzw. Informationen (einschließlich der Inhalte) unserer Benutzer oder sonstiger Dritter zu kontrollieren, und wir sind auch nicht zu einer solchen Kontrolle verpflichtet. Du stellst uns, unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen sowie unsere und deren Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Partner und Vertreter (zusammen die „Parteien“) frei von jedweden bekannten und unbekannten Ansprüchen, Beschwerden, Klagegründen, Rechtsprozessen bzw. -Streitigkeiten (zusammen der „Anspruch“) und Schadenersatzansprüchen, die in Bezug zu irgendeinem derartigen Anspruch deinerseits gegenüber irgendeinem Dritten stehen, sich aus einem solchen ergeben bzw. in irgendeiner Weise mit diesem verbunden sind. Deine Rechte gegenüber hyfive lab werden von dem oben genannten Haftungsausschluss nicht verändert, wenn die auf deine Nutzung unserer Dienste anwendbaren Gesetze des Landes, in dem sich dein Wohnsitz befindet, dies nicht gestatten.

Haftungsbeschränkung

hyfive lab haftet nur wie folgt:

hyfive lab haftet ohne Einschränkung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu Schadenersatz aufgrund von Tod, Körperverletzung oder Gesundheit, beim Vorliegen von Vorsatz, beim Vorliegen von grober Fahrlässigkeit und gemäß dem Produkthaftungsgesetz haftbar gemacht werden.

hyfive lab wird bei der Erbringung der Dienste an dich fachliche Sorgfalt walten lassen. Sofern wir mit fachlicher Sorgfalt gehandelt haben, übernehmen wir keine Verantwortung für Schäden, die nicht aufgrund eines Verstoßes unsererseits gegen diese Bedingungen oder anderweitig durch eine unserer Handlungen entstehen, für Schäden, die wir zum Zeitpunkt der Vereinbarung dieser Bedingungen nicht vernünftigerweise hätten vorhersehen können, und für Ereignisse, die sich unserer zumutbaren Kontrolle entziehen.

Beilegung von Streitfällen

Es gilt deutsches Recht und zwar ohne Berücksichtigung kollisionsrechtlicher Bestimmungen.

Verfügbarkeit und Beendigung oder Kündigung unserer Dienste

Verfügbarkeit unserer Dienste.

Wir sind ständig bemüht, unsere Dienste zu verbessern. Das bedeutet, dass wir unsere Dienste und Funktionen und den Support für bestimmte Geräte und Plattformen erweitern, hinzufügen oder entfernen können. Unsere Dienste können unterbrochen werden, beispielsweise für Wartung, Reparaturen, Verbesserungen oder aufgrund von Netz- bzw. Geräteausfällen. Wir können unsere Dienste jederzeit ganz oder teilweise nach einer 30 Tage im Voraus gemachten Mitteilung einstellen, einschließlich bestimmter Funktionen und des Supports für bestimmte Geräte und Plattformen; das Erfordernis der vorherigen Mitteilung entfällt in dringenden Situationen, etwa wenn Missbrauch vermieden werden soll, auf rechtliche Anforderungen reagiert werden muss oder Sicherheits- und Betriebsprobleme gelöst werden müssen. Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs können unsere Dienste beeinflussen, wie beispielsweise Naturereignisse und andere Ereignisse höherer Gewalt.

Kündigung.

Auch wenn wir hoffen, dass du ein Nutzer bleibst, kannst du deine Beziehung zur hyfive lab GmbH jederzeit aus beliebigem Grund durch Löschen deines Accounts beenden.

Unser Recht auf Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt dann vor, wenn eine der Parteien gegen Gesetze, Rechte Dritter oder diese Bedingungen verstößt und wenn von der kündigenden Partei nach Abwägung aller Umstände des jeweiligen Falls und der Interessen beider Parteien nicht zumutbarer Weise verlangt werden kann, dass sie die Vertragsbeziehung bis zum vereinbarten Ablaufdatum oder zum Ablauf einer Kündigungsfrist weiterführt. Eine Kündigung aus wichtigem Grund ist nur innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach der Kenntnisnahme von dem jeweiligen Verstoß seitens der anderen Partei möglich. Betrifft der wichtige Grund einen Verstoß gegen eine gemäß diesen Bedingungen bestehende Verpflichtung, ist eine Kündigung nur zulässig, nachdem eine gewährte Abhilfefrist abgelaufen ist oder eine erfolglose Verwarnung ausgesprochen wurde. Dies gilt allerdings nicht, wenn sich die vertragsbrüchige Partei auf schwerwiegende Weise und endgültig weigert, ihre Verpflichtungen zu erfüllen, oder wenn nach einer Abwägung der Interessen beider Parteien festgestellt wird, dass eine fristlose Kündigung aufgrund von besonderen Umständen gerechtfertigt ist.

Sonstiges

Sofern keine zwischen dir und uns gemeinsam ausgefertigte Vereinbarung etwas anderes vorsieht, stellen unsere Nutzungsbedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen dir und uns in Bezug auf uns und unsere Dienste dar und ersetzen jegliche vorherigen Vereinbarungen.

Wir behalten uns das Recht vor, künftig festzulegen, dass bestimmte unserer Dienste von gesonderten Nutzungsbedingungen geregelt werden (für die du ggf. separat deine Einwilligung erteilen kannst).

Unsere Dienste sind nicht für die Verbreitung in irgendein Land oder zur Nutzung in irgendeinem Land oder Gebiet gedacht, in dem eine derartige Verbreitung oder Nutzung gegen lokales Recht verstoßen oder uns irgendwelchen Vorschriften in einem anderen Land oder Gebiet unterwerfen würde. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Dienste in jedwedem Land oder Gebiet einzuschränken.

Du hast sämtliche geltenden US- und Nicht-US-Gesetze in Bezug auf Exportkontrollen und Handelssanktionen („Export-Gesetze“) zu beachten. Du darfst weder direkt noch indirekt unsere Dienste exportieren, reexportieren, bereitstellen oder auf sonstige Weise übertragen: (a) an irgendein/e gemäß Export-Gesetzen verbotene/s Person, Unternehmen, Gebiet oder Land; (b) an irgendjemanden, der auf Sperrlisten der US- oder einer Nicht-US-Regierung aufgeführt ist; oder (c) für irgendeinen nach den Export-Gesetzen verbotenen Zweck (u. a. Anwendungen für nukleare, chemische oder biologische Waffen oder Raketentechnik) ohne die erforderlichen staatlichen Genehmigungen. Du darfst unsere Dienste nicht nutzen oder herunterladen, wenn du in einem Land oder Gebiet ansässig bist, das Beschränkungen unterliegt, oder wenn du zurzeit auf irgendeiner US- oder Nicht-US-Sperrliste geführt wirst, und auch nicht für irgendeinen nach den Export-Gesetzen verbotenen Zweck. Zudem wirst du kein IP-Proxying oder andere Methoden nutzen, um deinen Ort zu verschleiern.

Jedwede Änderung unserer Bedingungen oder der Verzicht darauf deinerseits bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Dienste sowie der Entwicklung neuer Funktionen, um unsere Produkte für dich und unsere Community noch besser zu machen. Daher müssen wir diese Nutzungsbedingungen gegebenenfalls von Zeit zu Zeit aktualisieren, damit sie unsere Dienste und Praktiken korrekt widerspiegeln. Wir nehmen nur dann Änderungen vor, wenn die Bestimmungen nicht mehr zutreffend oder wenn sie unvollständig sind. Sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist, kündigen wir Änderungen an unseren Bedingungen mindestens 30 Tage im Voraus an (per E-Mail oder über die Dienste), damit du Gelegenheit hast, die überarbeiteten Bedingungen zu lesen, bevor sie wirksam werden; wir werden sicherstellen, dass die jeweiligen Änderungen unter Berücksichtigung deiner Interessen für dich angemessen sind. Wir werden außerdem das Datum „Stand“ am Ende unserer Bedingungen aktualisieren. Änderungen an diesen Bedingungen werden nicht vor Ablauf von 30 Tagen nach unserer Ankündigung von geplanten Änderungen wirksam. Sobald aktualisierte Bedingungen in Kraft treten, bist du an diese gebunden, wenn du unsere Dienste weiterhin nutzt. Wir hoffen zwar, dass du unsere Dienste weiterhin nutzen wirst, aber wenn du unseren geänderten Bedingungen nicht zustimmst, musst du die Nutzung unserer Dienste durch Löschen deines Accounts beenden.

Sämtliche uns im Rahmen unserer Bedingungen zustehenden Rechte und Pflichten sind durch uns in Verbindung mit einer Fusion, einer Übernahme, einer Umstrukturierung bzw. einem Verkauf von Vermögenswerten oder kraft Gesetzes oder anderweitig frei an jedwedes unserer verbundenen Unternehmen abtretbar. Im Falle einer solchen Abtretung werden wir deine Informationen nur in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen übertragen und dich erforderlichenfalls um deine Einwilligung bitten; diese Nutzungsbedingungen regeln dann weiterhin die Beziehung zwischen dir und dem jeweiligen Dritten. Wir hoffen zwar, dass du unsere App weiterhin nutzen wirst, aber wenn du einer solchen Abtretung nicht zustimmst, musst du die Nutzung unserer Dienste durch Löschen deines Accounts beenden, nachdem du über die Abtretung informiert wurdest.

Du wirst keines deiner Rechte bzw. keine deiner Pflichten, die dir im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen zustehen bzw. obliegen, ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung an irgendjemand anderen übertragen.

Kein Teil dieser Bedingungen wird uns an der Einhaltung der Gesetze hindern.

Sofern hier nichts anderes dargelegt wird, gewähren unsere Bedingungen keinem Dritten irgendwelche Begünstigungsrechte.

Das Versäumnis unsererseits, irgendeine Bestimmung unserer Nutzungsbedingungen durchzusetzen, stellt keinen Rechtsverzicht dar.

Sollte irgendeine Bestimmung in diesen Bedingungen für rechtswidrig, ungültig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erachtet werden, so gilt diese Bestimmung als in dem Maße abgeändert, dass sie durchsetzbar wird, und wenn sie nicht durchsetzbar gemacht werden kann, gilt sie als von unseren Bedingungen abgetrennt; dies beeinflusst nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen unserer Nutzungsbedingungen, und der übrige Teil unserer Nutzungsbedingungen bleibt in vollem Umfang wirksam und in Kraft.

Wir behalten uns sämtliche Rechte vor, die dir von uns nicht ausdrücklich gewährt werden. In bestimmten Jurisdiktionen kann es sein, dass du bestimmte Rechte als Verbraucher hast und unsere Bedingungen sind nicht dafür gedacht, solche Verbraucherrechte einzuschränken, auf die nicht per Vertrag verzichtet werden kann. Außerdem kann es in bestimmten Jurisdiktionen sein, dass du Rechte als datenschutzrechtlich betroffene Person hast. Unsere Nutzungsbedingungen sind nicht dafür gedacht, solche Rechte einzuschränken, auf die nicht per Vertrag verzichtet werden kann.

Wir freuen uns immer über dein Feedback sowie deine Anregungen zu unseren Diensten. Du verstehst jedoch, dass du nicht dazu verpflichtet bist, uns Feedback oder Anregungen bereitzustellen, und wir dein Feedback bzw. deine Anregungen ohne jede Einschränkung oder Verpflichtung, dich dafür zu entschädigen, verwenden können.

Stand September 2021

Über uns

Spontan Freunden Bescheid geben, wenn man gerade im Park um die Ecke ein Bierchen trinken ist?

 

Den Freunden zeigen, wann man in den nächsten Tagen Zeit hat etwas zu unternehmen?

 

Sehen können, wer aus dem Freundeskreis in den nächsten Tagen Zeit hat?

 

Sind das nicht Dinge, die wir alle uns schon einmal gewünscht haben?

 

Mit yamigo ist das nun endlich möglich. Wir sind überzeugt davon, dass diese App einen echten Mehrwert bietet und uns viele WhatsApp Chats erspart.

Unsere Vision

Wir machen Verabredungen wieder einfach und fördern den persönlichen Kontakt zwischen Freunden! Mit Hilfe des Abgleichs der persönlichen Freizeiten innerhalb des Freundeskreises finden Nutzer von yamigo schnell und einfach gemeinsame Termine und bekommen zusätzlich noch zeitlich passende Veranstaltungen vorgeschlagen. Außerdem inspiriert die App auf der Suche nach spannenden Freizeitaktivitäten, tollen Restaurants und coolen Bars.